Ein entscheidender Faktor für unseren Erfolg ist die Qualität und Sicherheit unserer Produkte. Technologische Kompetenz, höchste Zuverlässigkeit und absolute Vertraulichkeit im Umgang mit Kundendaten runden unser Qualitätsprofil ab.

  • Portavita verfügt über die Zertifizierung nach EN ISO 13485:2003* für das Modul Orale Antikoagulation
  • Portavita verfügt über die CE-Kennzeichnung** für das Modul Orale Antikoagulation.
  • Portavita folgt beim Risikomanagement für Medizinprodukte der Norm EN ISO 14971 (Europäische Fassung)
  • Portavita verfügt über eine doppelt konfigurierte Hostingplattform, um eine Verfügbarkeit von 99,5% zu gewährleisten
  • Portavita beschäftigt einen eigenen Qualitäts – und Compliance Manager

* Die internationale, prozessorientierte Norm ISO 13485:2003 bildet die Grundlage zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen in Unternehmen, die Medizinprodukte herstellen oder vertreiben. ISO 13485 baut auf der Struktur von ISO 9001 auf, enthält jedoch zusätzlich branchenspezifische Anforderungen für den Bereich Medizintechnik. Diese Norm harmonisiert mit den geltenden EU-Richtlinien 93/42/EWG für Medizinprodukte.

** Die CE-Kennzeichnung für ein Produkt zeigt an, dass es gemäß den Anforderungen, die in den EU-Richtlinien enthalten sind, hergestellt wurde.

Beschriftung: