T-Systems investiert weiter in den Gesundheitsmarkt

T-Systems setzt auf das vernetzte Gesundheitswesen. Die Telekom-Tochter positioniert sich im wachsenden Gesundheitsmarkt und beteiligt sich über T-Venture, das Venture Capital Unternehmen der Deutschen Telekom, an Portavita. Dies gaben die Unternehmen heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt. Portavita ist in den Niederlanden führender Anbieter von Lösungen für die IT gestützte integrierte Versorgung von Patienten mit chronischen Krankheiten.